Lindener Meile 2019


90 Jahre Eingemeindung Linden-Dahlhausen nach Bochum

Das selbstbewusste Linden-Dahlhausen war zu stolz auf all die Leistungen, die es aus eigener Kraft hervorgebracht hatte, als dass es freiwillig bereit war, jede Entscheidungsfreiheit aus der Hand zu geben. Und dennoch war am ersten August 1929 der Traum vom Erhalt der Selbständigkeit trotz aller Widerstände, die der Gemeinderat der Eingemeindung nach Bochum entgegengesetzt hatte, ausgeträumt.
Im Laufe der allgemeinen Zentralisierungs-bemühungen in den zwanziger Jahren, ließen sich immer mehr Gemeinden in Großstädte eingliedern, weil darin die einzige Möglichkeit gesehen wurde, den wachsenden Aufgaben nachzukommen.

Der Kreis Hattingen ging in dem neuen Ennepe-Ruhr-Kreis auf, Linden-Dahlhausen und einige andere Landgemeinden des ebenfalls aufgelösten Landkreises Bochum, wurden in die Stadt Bochum eingegliedert. Der damalige Landrat des Kreises Bochum, Stümeyer, versprach Linden-Dahlhausen sowohl wirtschaftliche Absicherung und Stärkung, als auch eine weitgehende Selbstverwaltung, die es Linden-Dahlhausen erlauben sollte, seine Entwicklung in weiten Teilen noch selber zu lenken.

Mit der Entscheidung der Eingemeindung fand nach 43 Jahren der Eigenständigkeit der Gemeinde „Linden-Dahlhausen a.d. Ruhr“ ein wichtiges Kapitel der Linden-Dahlhauser Geschichte seinen Abschluss.

Aus diesem Grund gedenken wir in diesem Jahr dem 90-jährigen Jubiläum der Eingemeindung Linden-Dahlhausens nach Bochum, in Form einer Ausstellung.
Die Ausstellung findet separat zum „Turmfest Linden“ (30.08.2019), zu der Veranstaltung „Dahl’sen Total“(07.09.2019), sowie zur „Lindener Meile“(13.09.2019) statt.


aq_block_10

Historischer Jahrmarkt (Fr-So)

Riesenrad
Das älteste transportable Riesenrad Deutschlands, aus der Kaiserzeit von 1902
Schieß- und Wurfbude
der ehem. DDR aus den 1960er Jahren
Kinder-Schiffschaukel
der 1920er Jahre
Spiegel-Hängekarussell
Baujahr 1946
Pressluftflieger
von 1967
Schnellzeichner
Norbert Höveler
„Marktplatz! Menschen!
Sensationen!“

Kinder- und Familienprogramm aus Marionetten-Animation, Drehorgelspiel, Ballonmodellieren, Nagelbalken und Comedy-Wahrsagen der Künstlerin „Clownerine“
Nostalgisches Kinderschminken und Painted Tattoos
mit der „Zauberhexe Arabella“
Frisch gefertigte Kartoffelchips
Folienkartoffeln und Knobibrot
Ballwerfen
Süßwaren-Kutsche
aus den 30er Jahren
„Hau´den Lukas!“ von 1924
Jahrmarkt-Pavillon der 1940er Jahre mit Entenangeln
Jahrmark Café mit Crepes, Waffeln & Heißgetränken
u.v.m.


Unterer Marktplatz (Fr-So)

Auf dem unteren Marktplatz finden Sie die Gastro Meile, den Biergarten und viele Aussteller (nur Sa&So). An allen 3 Tagen haben wir auf der großen Bühne ein tolles Programm für Sie.

Hier ein paar Highlights:

Fr 18.30 Uhr
Begrüßung zur
90 Jahrfeier

Bezirksbürgermeister Marc Gräf und Stefan Rodemann

Fr 19.00 - 22.00 Uhr
Behind Blue Eyes

Sa 19.00 – 22.00 Uhr
Wolf Codera feat. Jenna Hoff (Jenna Akua) &
DJane LiJa

So 18.00 – 19.00 Uhr
Pippa Pelina -
Die Schwester von Esther


aq_block_18

Lindener Meile (So)

Am verkaufsoffenen Sonntag präsentieren sich Geschäfte und Vereine entlang der Hattinger Straße.

· Großer Umzug der
Ruhrlandbühne & Friends

· Verkaufsoffener Sonntag

· Ehrenamtsagentur
· Foodsharing e.V.
· Kindergarten Linden
· Omas gegen Rechts
· Feuerwehr Linden
· Jugendfeuerwehr Linden
· Hörsysteme Rybarsch
· Bestattungen Fritz
· Bevita

· Nachhilfe-Kolleg
· LDT Bochum
· Deutsches Rotes Kreuz
· DLRG Linden-Dahlhausen
· Karate Sportzentrum Bochum e.V.
· Schießsportgemeinschaft Südwest
· Polizei Linden
· o2 Shop; Unitymedia
· Ruhrlandbühne
· LDSV
· Grubenwagen
· Freunde des Südbades
· BUDO-Sportclub
· SPD
· Reservistenkameradschaft Bochum
· CDU
· AWO Seniorenbüro /
Demenz-Netzwerk


Trödel & Flohmarkt (Sa & So)

Freuen Sie sich auf ein besonderes Highlight am Samstag und Sonntag: 
Unseren größten Floh- und Trödelmarkt in Bochum Linden!
Second Hand, Trödel bis hin zum Nippes - es wird für jeden was dabei sein.

Der Flohmarkt findet entlang der Hattinger Straße vom kath. Kirchplatz Richtung evangelischer Kirche statt.

aq_block_23

aq_block_25

Kunsthandwerker Markt (Sa & So)

Thomas Hoffmann lädt Sie herzlich ein zu seinem bunten Kunsthandwerkermarkt.

Regionale Handwerker, Individualisten, Freigeister und Künstler
präsentieren ihre Produkte am Samstag und Sonntag auf der Meile zwischen der evangelischen Kirche und dem Ideenhaus Rodemann.


UND VIELES MEHR ...

Hier gibts das Lindener-Meile-Programmheft mit allen Teilnehmern und Informationen als Download! (PDF 6,4 MB)

Hier gibts das Programmheft als Download

aq_block_29
aq_block_30

aq_block_32

Sperrungen

Die Hattinger Straße wird zu den folgenden Zeiten, im gesamten Bereich der Lindener Meile, für den Autoverkehr gesperrt:

Samstag, den 14.09. 11.00 - 19.00 Uhr
Sonntag, den 15.09. 11.00 - 19.00 Uhr

Der obere & untere Marktplatz wird gesperrt:

vom Mittwoch, den 11.09. ab 14.00 Uhr bis
Montag, den 16.09. 12.00 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr.